Cookie-Richtlinie

Wirksam ab dem 25. Mai 2018

Die Cookie-Richtlinie ist Teil unserer generellen Datenschutzerklärung.

Wie die meisten anderen Unternehmen auch verwenden wir und unsere Dienstleister während deines Besuchs auf der Plattform oder Interaktion mit der Plattform gegebenenfalls Cookies und andere Tracking-Technologien zur Speicherung von Daten. Dazu gehören unter anderem Pixel (auch unter der Bezeichnung “Internet-Beacon oder “Clear-GIFs” bekannt), lokale Speicherung und Kennungen von Endgeräten, um dazu beizutragen, die Plattform bereitzustellen, zu schützen und zu verbessern. Die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien erfolgt zum Beispiel zur Speicherung deiner Präferenzen, zur Personalisierung von Inhalten, zur gezielte Einblendung von Anzeigen basierend auf deinen Interessen, zur Bekämpfung von Betrug und Missbrauch sowie zur Rationalisierung des Betriebs der Plattform und deines Zugriffs auf die Plattform.

Diese Cookie-Richtlinie erklärt, wie und warum wir diese Technologien nutzen und welche Auswahlmöglichkeiten du hast. Wir verwenden die Ausdrücke “Cookies” und “ähnliche Technologien” austauschbar, um auf alle Technologien zu verweisen.

Was sind Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die während deines Besuchs von Webseiten auf deinem Computer, Telefon oder anderem Endgerät gespeichert und dazu eingesetzt werden, Informationen über deine Aktivitäten, einschließlich von dir besuchten Seiten, von dir angehörten Tracks, von dir angeklickten Anzeigen, deine Einstellungen und andere auf der Plattform ergriffene Maßnahmen aufzuzeichnen.

Es wird eine Unterscheidung zwischen “dauerhaften” Cookies und “Sitzungscookies” vorgenommen. Dauerhafte Cookies verbleiben während einer festgelegten Zeitdauer auf deinem Gerät bzw. bis sie von dir gelöscht werden, während Sitzungscookies beim Schließen des Webbrowsers automatisch gelöscht werden.

Ähnliche Technologien

Wir verwenden andere Datenerhebungstechnologien mit ähnlichen Funktionalitäten wie Cookies, zu denen unter anderem Pixel, lokale Speicherung und Kennungen von Endgeräten gehören. Die speziellen Namen und Arten von Cookies, die wir verwenden, können sich von Zeit zu Zeit ändern, wenn wir die Plattform verbessern und aktualisieren, wir haben aber einige grundsätzlich Begriffsbestimmungen aufgeführt, damit du diese Richtlinien besser verstehen kannst.

  • Pixel – Ein Pixel ist eine kleine Codemenge auf einer Webseite oder in einer E-Mail-Nachricht, die üblicherweise zusammen mit Cookies eingesetzt werden, um unsere Nutzer zu identifizieren und das Verhalten der Nutzer zu erfassen. Genau so wie viele andere Dienste auch nutzen wir Pixel, um herauszufinden, ob Sie mit bestimmten Web- oder E-Mail-Inhalten interagiert haben. Dadurch können wir unsere Dienste messen und verbessern und deine Erfahrungen personalisieren.
  • Lokale Speicherung – Bei der lokalen Speicherung (Local Storage) handelt es sich um eine Industriestandardtechnologie, die es einer Webseite oder Anwendung gestattet, Informationen lokal auf deinem Computer oder mobilen Endgerät zu speichern. Wir nutzen die lokale Speicherung, einschließlich HTML5, um jeweils anzupassen, was wir für dich auf der Grundlage der Inhalte, die du konsumierst, und früheren Interaktionen mit der Plattform einblenden.
  • Kennungen von Endgeräten – Wir verwenden ebenfalls Kennungen für mobile Endgeräte und Werbekennungen für die in dieser Richtlinie aufgeführten Zwecke, zum Beispiel für die Erkennung deines Endgeräts, wenn du zur Plattform zurückkehrst oder die Plattform in anderer Form nutzt.
  • Softwareentwicklungskits – Wir können Drittanbieter, einschließlich unserer Dienstleister und Geschäftspartner, einsetzen, die mobile Softwareentwicklungskits dazu verwenden, Daten zu erheben, um dein Endgerät zu erkennen, wenn du zur Plattform zurückkehrst. Wir können diese Technologie zum Beispiel dazu nutzen, um zu analysieren, wie du mit der Plattform, einschließlich Inhalten und Werbeanzeigen, interagierst und um Analysen oder andere Features über mobile Endgeräte zu aktivieren.

Verwendungsarten von Cookies

Cookies werden in ganz unterschiedlicher Form dazu eingesetzt, die Plattform bereitzustellen, Besuche und andere Kennzahlen zu messen und die Plattform zu verbessern, und lassen sich üblicherweise in eine der folgenden Kategorien einteilen:

  • Betriebliche Zwecke – Diese Cookies sind notwendig, um es uns zu ermöglichen, die Plattform in der von dir angeforderten Form zu betreiben. Wir können zum Beispiel mit Hilfe dieser Cookies dein Konto authentifizieren und feststellen, was für ein Abonnement du bist, damit wir die Plattform speziell auf dich abgestimmt anbieten können.
  • Sicherheit/Missbrauch – Diese Cookies aktivieren und unterstützen unsere Sicherheitsmerkmale und helfen uns dabei, böswillige oder unbefugte Aktivitäten festzustellen. Wir verwenden Cookies ebenfalls für die Bekämpfung von Betrug und für andere Aktivitäten, die gegen unsere Richtlinien verstoßen oder in sonstiger Form unsere Möglichkeiten bei der Bereitstellung der Plattform einschränken. Cookies unterstützen uns ebenfalls dabei, gegen Spam- und Phishing-Angriffe vorzugehen, da sie es uns ermöglichen, Computer oder Endgeräte zu ermitteln, die für die Erstellung großer Mengen an gefälschten Nutzer-Konten eingesetzt werden.
  • Funktionen/Präferenzen – Mithilfe dieser Cookies können wir bestimmte Funktionen der Plattform zusammen mit den von dir getroffenen Auswahlmöglichkeiten aktivieren. Diese Cookies ermöglichen es uns, dich zwischen deinen Besuchen nicht zu vergessen. Wenn du zum Beispiel die Plattform fortgesetzt nutzt oder wieder zu dieser zurückkehrst, erkennen wir deinen Nutzernamen und erinnern uns an deine Einstellungen und bevorzugten Inhalte. Wenn solche Cookies gelöscht werden, führt dies zu einer Einschränkung der Funktionalitäten der Plattform.
  • Leistung/Analyse – Wir verwenden diese Cookies für die Überwachung und Bewertung der Leistungsmerkmale der Plattform und zur Erkenntnis, in welchen Punkten diese verbessert werden können Wir nutzen diese Cookies auch, um zu analysieren, wie die Nutzer auf die Plattform zugreifen und wie sie diese verwenden. Zum Beispiel können wir Informationen über deine Endgeräte erlangen und wie die Nutzer mit der Plattform interagieren, oder aus E-Mail-Newslettern zum Beispiel erfahren, ob du einen Newsletter geöffnet oder weitergeleitet oder auf beliebige Inhalte des Newsletters geklickt hast. Diese Daten informieren uns über die Effektivität unserer Newsletter und unterstützen uns dabei, sicherzustellen, dass wir dir Informationen übermitteln, die du interessant findest.

Drittanbieter-Cookies

Wir gestatten es bestimmten Dienstleistern, Cookies und ähnliche Technologien auf der Plattform aus den vorgenannten Gründen zu platzieren. Dazu gehört auch die Erhebung von Daten über deine Online-Aktivitäten im Verlaufe der Zeit und übergreifend über unterschiedliche Webseiten und Endgeräte, um dir relevantere Werbung anzuzeigen.

Damit wir zum Beispiel besser verstehen können, wie die Nutzer mit der Plattform interagieren, arbeiten wir mit Unternehmen zur Analyse der Nutzung der Plattform zusammen, zu denen auch Google Analytics gehören. Du kannst das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics hier installieren, um Google Analytics zu deaktivieren. Die Deaktivierung von Google Analytics für die Einblendung von Anzeigen oder Anpassung der Anzeigen im Google-Netzwerk kann auf der Seite Google-Anzeigeneinstellungen durchgeführt werden.

Du kannst ebenfalls auf Cookies und Tracking-Technologien von Marketing-Drittdienstleistern treffen, zu denen unter anderem die Folgenden gehören: (1) Facebook zur Erbringung von Werbediensten über die Werbe- und Marketingplattformen von Facebook (i.e. Audience Network, Custom Audiences und Faxebook Pixel) sowie andere soziale Netzwerke, und (2) Google zur Erbringung von Werbediensten über die Werbe- und Marketingplattformen von Google (z.B. DoubleClick for Publishers, Google AdX, und Adwords). Es wird auf die Datenschutzrichtlinie verwiesen, um herauszufinden, wie Cookies von diesen Dienstleistern deaktiviert werden können.

Darüber hinaus können wir auch mit Werbenetzwerken und Programmbörsen zusammenarbeiten, die es uns gestatten, dir Anzeigen einzublenden. Diese Drittanbieter von Anzeigenetzwerken und Austauschdiensten können Cookies, Pixel oder ähnliche Technologien von Drittanbietern einsetzen, um Daten zu erheben, zu denen unter anderem deine Gerätekennung, IP-Adresse oder Werbekennungen gehören. Die Daten, die diese Drittanbieter erheben, können uns dabei unterstützen, dir relevantere Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen, die wir auf oder außerhalb der Plattform und wie nachfolgend aufgeführt einblenden.

Drittanbieter-Cookies fallen unter die Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Drittanbieters.

Auswahlmöglichkeiten und Kontrollen

Sandowell ist bestrebt, dir aussagekräftige Auswahlmöglichkeiten bezüglich deiner Privatsphäre anzubieten. Du hast verschiedene Optionen, um zu kontrollieren oder zu beschränken, wie wir, unsere Partner und andere Drittanbieter Cookies verwenden. Wir möchten dich jedoch gerne darauf hinweisen, dass Cookies für viele Aspekte der Plattform wichtig sind – wenn du Cookies deaktivierst, kannst du unter Umständen nicht alle Features der Plattform nutzen. Wenn du über die nachfolgend aufgeführten Mechanismen personalisierte Werbeanzeigen deaktivierst, erhältst du bei der Nutzung der Plattform unter Umständen trotzdem noch Anzeigen, diese sind jedoch nicht auf deine Interessen zugeschnitten.

Browser-Einstellungen

Du kannst deine Einstellungen in den meisten Web-Browsern ändern, um Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen oder um jedes Mal um eine Einwilligung gebeten zu werden, wenn eine bestimmte Seite versucht, ein Cookie zu setzen, um dadurch die Cookies zu kontrollieren. Du kannst zuvor gespeicherte Cookies auch jederzeit manuell löschen. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass du bei einer Blockierung von Cookies die Funktionen der Plattform möglicherweise beeinträchtigst oder bestimmte Elemente daran hinderst, vorschriftsmäßig zu funktionieren.

Geräteeinstellungen

Du kannst in den Einstellungen deines iOS-Endgeräts “Kein Ad-Tracking” oder in den Einstellungen deines Android-Endgeräts “Personalisierte Werbung deaktivieren” aktivieren. Zum Deaktivieren des Standort-Trackings bei der Nutzung unserer Apps kannst du die Einstellungen deines Endgeräts verwenden. Über diese Einstellungen kannst du auch die mobile Analyse und das Fehler-Reporting deaktivieren.

Weitere Kontrollen

Weitere Informationen über Analyse- und Werbe-Cookies und wie diese deaktiviert werden können, erhältst du auf den Seiten zur Abwahl Network Advertising InitiativeDigital Advertising Alliance oder unter http://youronlinechoices.eu.

 

Letzte Änderung: 24. Mai 2018